Wikimedia:Woche 8/2016

In der 8. Ausgabe der Wikimedia Woche im Jahr 2016 geht es unter anderem um die anhaltenden Diskussionen um Lila Tretikov und die Kandidatur neu zu wählender Mitglieder des Board of Trustees. Als Lektüre empfohlen wird ein kürzlich veröffentlichter Bericht zum Übertragungsprozess der Freebase-Daten in Wikidata.

Foundation und Organisationen

Diskussion über die Zukunft von Lila Tretikov

Die Diskussionen um Lila Tretikov reißen nicht ab. Lila hat nun auf der in den letzten Tagen und Wochen besonders aktiven Mailingliste wikimedia-l ein Statement mit dem Titel „Why we changed“ (Wieso wir uns geändert haben) veröffentlicht, in dem sie ihre Beweggründe für ihr Agieren und ihre Fokussierung auf „Technology“ und „Community“ erläutert.

Derweil hat Molly (GorillaWarfare) eine interaktive Zeitleiste der Ereignisse bei der Wikimedia Foundation seit Eintritt von Lila Tretikov erstellt.

Einer der Anlässe für die Diskussion um den Führungsstil und das Wirken von Lila Tretikov sind – unter anderem – die Abgänge langjähriger Mitarbeitenden der Wikimedia Foundation. Wie hoch die Fluktuation tatsächlich ist und ob diese in dem Umfeld der Wikimedia Foundation normal oder nicht normal sei, ist strittig. Der Wikipedia-Aktive Aleksey Bilogur hat die Daten der letzten Jahre ausgewertet ist und kommt zum Schluss: Es kommt auf den Standpunkt an.

Die Signpost hat einen zusammenfassenden Beitrag der Diskussionen dieser Woche veröffentlicht.

Nominierungen für Sitze im Board of Trustees

Zwei Sitze des Board of Trustees der Wikimedia Foundation werden von den Wikimedia Chaptern gewählt. Bis zum 8. März können sich Kandidierende auf Meta nominieren bzw. nominiert werden.

Anerkennung der Wikimedia Community User Group Sri Lanka

Das Affiliations Committee hat die Gruppe der srilankischen Wikimedianer („Wikimedia Community User Group Sri Lanka“) anerkannt.

Projekte und Initiativen

Bericht zur Freebase-Wikidata-Migration veröffentlicht

Thomas Pellissier Tanon, Denny Vrandečić, Sebastian Schaffert, Thomas Steiner und Lydia Pintscher veröffentlichten einen ausführlichen Bericht mit dem Titel „From Freebase to Wikidata: The Great Migration“. Darin wird der Übertragungsprozess der Freebase-Daten in Wikidata beschrieben.

Neues aus der OSM-Welt #291

Die aktuelle Zusammenfassung aus der Open-Streetmap-Welt „weekly 291“ berichtet über Neues aus dem Zeitraum vom 9. bis 15. Februar.

Technik

Neue Funktion der Übersetzerregistrierung

In den mehrsprachigen Wikimedia-Projekten (Wikimedia Commons, Meta) gibt es jetzt die Spezialseite „Special:TranslatorSignup“, über die sich jeder für bestimmte Sprachen als Übersetzer anmelden kann. Auch die Häufigkeit der Benachrichtigungen, wenn es neue Seite zum Übersetzen gibt, kann eingestellt werden.

Tech News issue #8

Die vergangene Ausgabe der „Tech News“ berichtet über die letzten Ereignisse aus der Technik-Community.

Presse, Blogs und Websites

Eine ausführliche Übersicht zu Presseberichten ist über den Wikipedia-Pressespiegel zu finden.

Neue Beiträge zu Mapping OER

Im Blog von mapping-oer.de wurden zwei neue Beiträge veröffentlicht. Eine engagierte Lehrkraft einer Hamburger Stadtteilschule wurde befragt, inwiefern sie digitale Materialien im Unterricht einsetzt und welche Rolle dabei Nutzungsbedingungen und urheberrechtliche Einschränkungen spielen.

In einem anderen Blogbeitrag erörtert Joachim Höper, wie Finanzierungs- und Geschäftsmodelle für OER im Zuge des Projekts Mapping OER (mit-)gedacht wurden.

Termine

Eine ausführliche Übersicht aller Treffen rund um die deutschsprachige Wikipedia ist dort zu finden:

25.2.: Offenes Editieren Berlin

Das Offene Editieren findet immer am letzten Donnerstag des Monats statt. Es ist eine unverbindliche Gelegenheit zum Austauschen von Tipps und Tricks. Willkommen sind einerseits erfahrene Wikipedianer und Wikipedianerinnen mit Spaß am Erklären im direkten Kontakt, real life und von Mensch zu Mensch, und andererseits solche mit ersten Erfahrungen und Fragen zu allen erdenklichen Aspekten der Wikipedia.


Dieser gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellte Newsletter soll Faszinierendes, Amüsierendes und Anregendes aus der deutschsprachigen wie internationalen Wikimedia-Welt nahe bringen und zum Weiterlesen anregen.

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren. Auch kannst du gerne jederzeit selbst Einträge verfassen. Einträge für die kommende Ausgabe können bereits jetzt dort eingetragen werden: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wikimedia:Woche/N%C3%A4chste_Woche

Allen Mitwirkenden gilt hier wie gewohnt besonderer Dank.

Tags: , , ,

Dieser Eintrag wurde geschrieben von am Donnerstag, Februar 25th, 2016 um 16:40 Uhr und ist zu finden unter Allgemein, Internationales. Sie können diesen Beitrag mit RSS 2.0 Feed abonnieren. Sowohl Kommentare als auch Pings sind derzeit geschlossen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

ein Kommentar to “Wikimedia:Woche 8/2016”

  1. Tim Landscheidt sagt:

    Der Link http://www.residentmar.io/2016/02/20/wikmedia-foundation-turnover.html ist falsch („wikmedia“); richtig ist http://www.residentmar.io/2016/02/20/wikimedia-foundation-turnover.html.

Empfiehl diesen Beitrag