Wikimedia:Woche 6/2016

In der Ausgabe 6/2016 der Wikimedia:Woche geht es unter anderem um die Frage, warum die Tagebücher der Anne Frank von den Wikimedia-Servern gelöscht wurden. Ein weiteres Thema in der Presse war die Manipulation von Wikipedia-Inhalten durch Beamte der Schweizer Bundesverwaltung. Mit „WikiWomen unterwegs“ und einem Wikipedia-Einführungskurs für Frauen in Film und Fernsehen, finden in den kommenden Tagen in Berlin gleich zwei interessante Mitmach-Angebote rund um die Wikipedia speziell für Frauen statt.

Foundation und Organisationen

Luis Villa verlässt WMF

Luis Villa, Leiter des Bereichs „Community Engagements“, verlässt die Wikimedia Foundation. Maggie Dennis, bisher Leiterin des Teams „Community Advocacy“ übernimmt interimsweise die Position bis die Stelle neu besetzt wird.

Ergebnisse der Umfrage „Towards a New Wikimania“ veröffentlicht

Das Community Engagement-Team der Wikimedia Foundation hatte vom 15. Dezember bis 19. Januar eine Umfrage dazu durchgeführt, wie die bisher jährlich stattfindende Wikimania weiterentwickelt werden könnte. Inzwischen wurden die Ergebnisse veröffentlicht. Darin sprach sich eine knappe Mehrheit der 119 Teilnehmenden für das Modell einer zweijährlichen (großen) Wikimania mit regionalen/thematischen Konferenzen im jeweils alternierenden Wechsel aus. Argument sei, die Kosten zu senken, lokale Communitys in der Organisation von Konferenzen zu bestärken und gleichzeitig mehr Menschen die Teilnahme an einer Wikimedia-Konferenz zu ermöglichen.

Status der Ausschreibung des Chief Technology Officer

Lila Tretikov, Geschäftsführerin der Wikimedia Foundation, hat ein Update zur aktuellen Suche einer neuen Leitung der Technikabteilung (Chief Technology Officer) geteilt. Die Suche wird von der Personalabteilung der WMF selbst, d.h. ohne eine Recruiting-Firma, geleitet. Lila teilte ebenfalls die Job-Ausschreibung selbst.

Zwei neue Wikimedia-Usergroups anerkannt

Das Affiliations Committee hat zwei neue Wikimedia-Nutzergruppen (User Groups) anerkannt: Die Wikimedia Community User Group Turkey und die Maithili Wikimedians User Group. Maithili ist eine Sprache in Nepal und Indien, die von mehr als 30 Millionen Menschen gesprochen wird.

Wiki Education Foundation nimmt an AAAS-Jahrestreffen teil

Die Wiki Education Foundation wird dem diesjährigen Jahrestreffen der „American Association for the Advancement of Science“ beiwohnen, um dort um Unterstützung für das „Wissenschaftsjahr“ zu werben.

WMF mit neuem Team „Program Capacity and Learning“

„Program Capacity and Learning“ ist ein neues ganzheitliches Team in der Abteilung Community Engagement bei der WMF, das die Wikipedia Library und die Wikipedia-Teams „Ausbildung“ und „Bewertung“ zusammen bringen soll.

Learning Quarterly: Issue 7

Die Wikimedia Foundation veröffentlichte die 7. Ausgabe des Newsletters „Learning Quaterly“.

WMDE sucht Werkstudierende im Bereich Kommunikation

Ab sofort sucht Wikimedia Deutschland wieder Verstärkung. Diesmal geht es um eine Stelle für Werkstudierende Grafik im Bereich Kommunikation.

Gnom berichtet über kürzliche Aktivitäten

In seinem Wikipedia-Blog berichtet WMDE-Präsisiumsmitglied und Wikipedia-Benutzer:Gnom über seine kürzlichen Aktivitäten und Ausschuss-Teilnahmen.

Projekte und Initiativen

Ein Jahr als Wikipedian in Residence in der National Library of Wales

James Evans berichtete über seine zwölf Monate als Wikipedian in Residence in der National Library of Wales im Blog von Wikimedia UK. Aufgrund des von beiden Seiten als erfolgreich bewerteten Projekts wird dieses um sechs Monate verlängert.

Neues aus der OSM-Welt #289

Die aktuelle Zusammenfassung aus der Open-Streetmap-Welt „weekly 288“ berichtet über Neues aus dem Zeitraum vom 26. Januar bis 1. Februar.

Rückblick auf Mapping-OER-Fachtagung

Ein Bericht und ein Video-Beitrag geben einen Rückblick auf die Fachtagung zum Thema Mapping OER, die am 22. Januar im Quadriga Forum in Berlin stattfand.

Technik

WikiEdu gibt Wiki Playlist heraus

Die Wiki Education Foundation entwickelte mit der Wiki Playlist ein neues Tool, mit dem Nutzer ihre Lieblingsartikel über soziale Meiden teilen können.

Tech News issue #6

Die vergangene Ausgabe der „Tech News“ berichtet über die letzten Ereignisse aus der Technik-Community.

Diskussion

Anne Franks Tagebücher wegen schwieriger Urheberrechtslage gelöscht

Vor über 70 Jahren wurde Anne Frank im Konzentrationslager Bergen-Belsen ermordet. Ihre Tagebücher sollten eigentlich mittlerweile gemeinfrei sein. Wegen einer problematischen Urheberrechtslage wurden die Tagebücher jetzt dennoch von den Wikimedia-Servern gelöscht.

Presse, Blogs und Websites

Eine ausführliche Übersicht zu Presseberichten ist über den Wikipedia-Pressespiegel zu finden.

Wie ein Student mit Creative Commons-Fotos bekannt wird

Die Fotos von Gage Skidmore – alle unter Creative Commons Attribution ShareAlike (CC-by-sa) veröffentlicht – haben eine ungeahnte Verbreitung gefunden, sodass auch bspw. die Wahlkampagne von Donald Trump seine Fotos prominent nutzt (dabei jedoch den erforderlichen Lizenzhinweis meist nicht anbringt).

Wikipedianer aus Langgöns im Gespräch

Die Gießener Allgemeine führte ein Gespräch mit dem Wikipedianer Walter Hilbrands aus Langgöns.

Wikipedia und Twitter im Vergleich

thewikipedian.net stellt Herausvorderungen gegenüber, mit denen sowohl Twitter als auch die Wikipedia konfrontiert seien.

Beamte der Schweizer Bundesverwaltung manipulieren Wikipedia-Inhalte

Mehrfach wurde in der Presse über die Manipulation von Wikipedia-Artikeln durch Beamte der Schweizer Bundesverwaltung geschrieben.

Termine

Eine ausführliche Übersicht aller Treffen rund um die deutschsprachige Wikipedia ist dort zu finden:

8.2.: OK Lab Berlin

Du bist Softwareentwickler oder Designer und interessierst Dich für die Themen Open Data, Transparenz und Civic Tech? Du hast Ideen, wie Code dabei helfen kann Deine Stadt und Nachbarschaft zu verbessern? Du hast Lust diese Chancen praktisch zu erforschen und neue Anwendungen und Visualisierungen zu entwickeln? Dann mach mit bei „Code for Germany“, vernetze Dich mit Gleichgesinnten und entwickele Software, die deine Stadt verändert! 19.00 bis 22.00 Uhr bei Wikimedia Deutschland, Tempelhofer Ufer 23-24, 10963 Berlin

12.2.: Offenes Editieren Stuttgart

Die Stadtbibliothek Stuttgart am Mailänder Platz heißt die Wikipedianer und interessierte Neulinge herzlich willkommen. An jedem 2. Freitag im Monat findet ein Workshop für Offenes Editieren statt.

13.2.: Missing Maps Berlin

Das Humanitarian OpenStreetMap-Team trifft sich, um gemeinsam an dem freien Kartenprojekt OpenStreetMap zu arbeiten und schwerpunktmäßig als Rettungswege nutzbare Straßen in Katastrophengebieten zu erfassen. 13.00 bis 17.00 Uhr bei Wikimedia Deutschland, Tempelhofer Ufer 23-24, 10963 Berlin

15.2.: Wikipedia – Einführung für Frauen in Film und Fernsehen

Wie schreibe ich einen Artikel für die Wikipedia? Wie schreibe ich über Filme von Frauen, Filmemacherinnen, Regisseurinnen, Frauen-Filmthemen, Kamerafrauen, Film-Editorinnen, Schauspielerinnen, Kostümbildnerinnen, Szenenbildnerinnen usw.? …und zu Filmthemen im Allgemeinen.

Warum eine Einführung ausdrücklich für Frauen? Weil nur ca. zehn Prozent der Wikipedia-Autoren weiblich sind. Das ist zu wenig.

17.2.: WikiWomen unterwegs in Berlin

Wikipedianerinnen und solche die es gerne werden möchten, besuchen das verborgene Museum in Berlin, welches seit 1986 Kunst von Frauen ausstellt, jedoch bisher keine Artikel-Berücksichtigung in der Wikipedia fand. Dort läuft noch bis zum 21. Februar eine Ausstellung namens „Tanz der Hände“, die bei der Gelegenheit sicher auch zu sehen sein wird.


Dieser gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellte Newsletter soll Faszinierendes, Amüsierendes und Anregendes aus der deutschsprachigen wie internationalen Wikimedia-Welt nahe bringen und zum Weiterlesen anregen.

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren. Auch kannst du gerne jederzeit selbst Einträge verfassen. Einträge für die kommende Ausgabe können bereits jetzt dort eingetragen werden: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wikimedia:Woche/N%C3%A4chste_Woche

Allen Mitwirkenden gilt hier wie gewohnt besonderer Dank.

Tags: , , ,

Dieser Eintrag wurde geschrieben von am Donnerstag, Februar 11th, 2016 um 16:47 Uhr und ist zu finden unter Allgemein, Internationales. Sie können diesen Beitrag mit RSS 2.0 Feed abonnieren. Sowohl Kommentare als auch Pings sind derzeit geschlossen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Kommentare sind geschlossen.

Empfiehl diesen Beitrag