Wikimedia:Woche 7/2013

Die Wikimedia:Woche ist die wöchentliche Zusammenfassung von aktuellen Nachrichten aus der internationalen Wikimedia-Bewegung. Der gemeinschaftliche Mailing-Newsletter von Freiwilligen und Wikimedia Deutschland wird immer donnerstags in Wikipedia, auf der Mailingliste des Vereins und auch hier im Blog veröffentlicht.

Interessierte sind herzlich eingeladen, bei der Zusammenstellung von interessanten Links und Themen mitzumachen. Bis zum jeweils folgenden Donnerstag wird hier gesammelt.

Viel Spaß beim Lesen!

 

= Wikimedia:Woche (7/2013) =

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

BERICHTE:

Der Jahresbericht (Oktober 2011 bis September 2012) von Wikimedia DC wurde veröffentlicht.

This Month in GLAM Januar 2013:

Wikimedia Foundation Engineering Report Januar 2013:

Wikimedia Nederland Bericht Januar 2013:

 

AFFILIATIONS COMMITTEE

Nachdem sich 18 Interessierte beworben haben, Teil des Affiliation Committees zu sein, stehen die endgültigen Mitglieder nun fest. Die sieben Neuen werden ab sofort für zwei Jahre im Affiliations Committee aktiv sein und Ende 2014 durch neue Mitglieder ersetzt.

 

Projekte und Initiativen

ZUSAMMENARBEIT VON WIKIVOYAGE UND WIKINEWS BEI REISENACHRICHTEN

Der Reiseführer Wikivoyage und das Nachrichtenprojekt Wikinews arbeiten seit kurzem bei den Reisenachrichten zusammen. Die Idee eines Austauschs von Meldungen zwischen den beiden Projekten war schon kurz nach dem Eintritt des Reiseführers in die Wikimedia-Familie aufgekommen. Der Austausch kommt beiden Projekten zugute. Das Angebot von Wikinews wird dadurch bunter und lebendiger.

 

STEWARD-WAHLEN 2013 HABEN BEGONNEN

Auf Meta-Wiki haben die Steward-Wahlen gewonnen. Stewards sind Benutzer, die „lokale und globale Benutzerrechte für alle Wikimedia-Projekte geben und nehmen“ können. Sie werden projektübergreifend auf Meta gewählt. Die diesjährigen Wahlen dauern noch bis zum 28. Februar 2013, 1 Uhr nachts unserer Zeit.

 

WIKIMANIA 2014: AUFRUF AN POTENTIELLE BEWERBER UND JURYMITGLIEDER

Bisher gibt es nur zwei offizielle Bewerbungen für den Wikimania-Austragungsort 2014 (London(UK), Arusha, (Tansania)). James Forrester ruft nun weitere Teams auf, sich zu bewerben; außerdem werden Jurymitglieder für die Beurteilung der Bewerbungen gesucht und der gesamte Prozess soll optimiert werden.

 

QRPEDIA AN WIKIMEDIA UK ÜBERTRAGEN

Auf der Mailingliste von Wikimedia UK wurde verkündet, dass die Domains von QRpedia nun an das britische Chapter übertragen wurden. Wikimedia UK-Vorstandsmitglied Roger Bamkin stand dem Vorwurf gegenüber, im letzten Jahr in einen Interessenskonflikt geraten zu sein, da er für die Entwicklung von QRpedia ein Honorar bekam und gleichzeitig Vorstandsmitglied des Wikimedia-Vereins war.

 

WIKIDATA: PHASE 1 IN DER ENGLISCHSPRACHIGEN WIKIPEDIA

Seit dem 13. Februar werden Sprachlinks in der englischen Sprachversion von Wikipedia aus Wikidata bezogen. Ein Zwischenbericht dazu findet sich im Vereinsblog von Wikimedia Deutschland.

 

Technik

BEOBACHTUNGSLISTEN NUN AUCH AUF DER MOBILEN WIKIPEDIA-SEITE

Die mobile Version von Wikipedia wird ab sofort auch die Möglichkeit anbieten, Artikel auf die eigene Beobachtungsliste zu setzen. Im Zuge dieser Umgestaltung ist es nun auch möglich, sich über die mobile Seite einen Wikipedia-Account anzulegen und sich einzuloggen. Die Entwickler dieses Features hoffen, dass sich Wikipedia-Nutzer auf diese Weise ein Benutzerkonto anlegen und später auch Artikel editieren.

 

Diskussion

LEGAL AND COMMUNITY ADVOCACY: ÜBERSETZUNG

Die Rechtsabteilung der Wikimedia Foundation hat eine Einschätzung zu einem US-Gerichtsurteil veröffentlicht, das auch Urheberrecht von Dateien auf Wikimedia Commons betrifft. Eine Übersetzung der Einschätzung in deutscher Sprache ist wie das Original im Meta-Wiki nachzulesen:

 

WIKIPEDIA ALS LEITMEDIUM AM BEISPIEL DES ARTIKELS VON BENEDIKT XVI

Die Zugriffe auf den Artikel zu Papst Benedikt XVI. sind nach dessen Rücktrittsankündigung, wie zu erwarten war, sprunghaft in die Höhe gegangen. Der genaue Umfang des Anstiegs überrascht dann aber doch. Während der Artikel langfristig etwa 1.000 Mal pro Tag aufgerufen wird, griffen am 11. Februar 2013 insgesamt 196.065 Leser auf den Artikel zu. Zum Vergleich: Im Zuge der Wulff-Affäre wurde der Artikel des damaligen Bundespräsidenten bei seinem Rücktritt am 17. Februar 2012 von insgesamt 168.065 Lesern abgerufen.

 

PAID EDITING

In Dirk Frankes Paid-Editing-Projekt wurde diese Woche das “Fleishman-Hillard-Tool” vorgestellt, das von dem ehemaligen Mitglied des Kuratoriums der Wikimedia Foundation Arne Klempert entwickelt worden ist. Das Tool stellt einige Basisdaten über die Bearbeitung, die Ausstattung und die Diskussion der Wikipedia-Artikel von größeren Wirtschaftsunternehmen frei zum Abruf bereit, insbesondere für Autoren aus der Werbe- und PR-Branche.

Außerdem wurde diskutiert, wie mit Anfragen von Firmen zu verfahren sei, die sachliche Einwände gegen den Inhalt eines Wikipedia-Artikels vorbringen. Es wurde angeregt, hierfür eine Kontaktseite in Wikipedia einzurichten, um dem Unternehmen den Kontakt zur Community zu erleichtern. Auf diese Weise könnte auch das Support-Team entlastet werden.

 

Presse und Webseiten

WIKIPEDIA-AUTORIN NETHA HUSSAIN ÜBER DAS GESCHLECHTERVERHÄLTNIS IN DER WIKIPEDIA

 

t3n BERICHTET AUS DEM BÜRO DER WIKIMEDIA FOUNDATION (MIT FOTOS!)

 

SUE GARDNER IM INTERVIEW MIT ABC NEWS

 

Termine

NÄCHSTE WIKIDATA-SPRECHSTUNDE

Die nächste englischsprachige Wikidata-Sprechstunde findet am Samstag, den 16. Februar 2013 im IRC-Kanal #wikimedia-office um 21 Uhr deutscher Zeit statt.

 

AMSTERDAM HACKATHON 2013

Wikimedia Commons: Abstimmung über Bild des Jahres

Anders als in den vorangegangenen Jahren, findet der Wikimedia-Hackathon 2013 in Amsterdam statt. Organisiert wird er von Wikimedia Nederland und findet vom 24. bis 26. Mai statt. Eine Anmeldung zum Event ist notwendig, die Teilnahme ist kostenfrei. Es wird in den kommenden Wochen auch Stipendien für den Hackathon geben.

 

Tags: , , ,

Dieser Eintrag wurde geschrieben von am Donnerstag, Februar 14th, 2013 um 17:10 Uhr und ist zu finden unter Allgemein. Sie können diesen Beitrag mit RSS 2.0 Feed abonieren. Sowohl Kommentare als auch Pings sind derzeit geschlossen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Kommentare sind geschlossen.

Empfehle diesen Beitrag