Archiv für September, 2008



Was hält Wikipedia* doch gleich am Laufen?

Während der letzten Spendenkampagne hatte ich das „Spendenbapperl“ in der einen oder anderen Signatur untergebracht und dazugeschrieben: Jeder Euro hält Wikipedia am Laufen. Aber was hält Wikipedia eigentlich „am Laufen“?

Ich denke, es ist eine Illusion zu glauben, dass es mit dem Kauf von Servern getan ist. Was nützen die besten Server, wenn’s in der Community kracht, oder niemand mehr Lust aufs Artikelschreiben hat? Nichts ist so wichtig für den Erhalt und die Weiterentwicklung des Projekts, wie der Zusammenhalt, die Motivation und die Weiterentwicklung der Community: ob in Sachen Kommunikation, Konfliktbewältigung, Bildrechtskenntnisse oder Artikel-Qualität (ja, das gibt’s auch noch!), ohne die Menschen dahinter läuft nichts.

Deshalb hat Wikimedia Deutschland e.V. schon im letzten Jahr begonnen, mit einem festen Budget auch Projektarbeit der Community direkt finanziell zu unterstützen. Das kann das Jurytreffen des Schreibwettbewerbs sein, aus der Community heraus organisierte Workshops und vieles mehr – solange es unser aller Lieblingsprojekt voranbringt.

Das Budget ist für dieses Jahr aufgestockt worden, und für Interessenten gibt es nun auch eine Anlaufstelle in Wikipedia: Wikipedia:Wikimedia Deutschland e.V./Community-Budget. Wer Zuschüsse beantragen möchte oder Fragen hat, kann sich gerne bei mir melden, ich kümmere mich darum.

* Ja: Wikipedia, Commons, Wikisource, Wikinews, Wiktionary, Wikiquote…

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (79 Bewertungen, Durchschnitt: 2,25 von 5)
Loading...Loading...

Unsere neue Pressesprecherin Catrin Schoneville

Mit großer Freude möchte ich euch heute Catrin Schoneville, unsere neue Pressesprecherin vorstellen.

Catrin hat über 19 Jahre Erfahrung in der Werbe- und PR-Branche. Als PR-Beraterin und spätere Managerin bei L&R Production in Frankfurt übernahm Catrin in den 1990ern Verantwortung für die Recherche und Konzeption von PR-Veranstaltungen, Sponsoring und und Verkaufsförderungsaktionen. Von 1995 bis 2000 war Catrin für die Leitung des Frankfurter Büros verantwortlich und übernahm dort eigenverantwortlich die Kundenbetreuung und Neukundenakquise für das Medienkommunikationsunternehmen.

Bei artemedia war Catrin für Business Development verantwortlich, bis das Unternehmen 2001 der Dotcom-Blase zum Opfer fiel. Seitdem war Catrin freiberuflich als Beraterin und Journalistin tätig. Zu ihren Kunden gehörten das ZDF, Lexington Unternehmensberatung, Porsche, Tagesspiegel und domino-world. Zuletzt konzipierte sie PR-Aktivitäten für die Botschaft der Mongolei in Deutschland. Internationale Erfahrungen konnte Catrin bei der Pressebetreuung der Camel Trophy 1990 und 1992 in den Vereinigten Staaten, während Recherchen für Globo TV in Namibia und Südafrika und bei der Mitarbeit an einer ZDF-Dokumentation in der Mongolei sammeln. Weiterlesen »

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (65 Bewertungen, Durchschnitt: 4,55 von 5)
Loading...Loading...

Monatsbericht August 2008

Auf der Mitgliederversammlung hatte ich versprochen, dass es mindestens monatliche Berichte darüber gibt, womit wir uns zur Zeit beschäftigen. Dieses Versprechen möchte ich jetzt für den August einlösen. Weiterlesen »

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,76 von 5)
Loading...Loading...

Quadriga: Gelegenheit zum Feiern

Wenn einem etwas so Schönes wie eine Auszeichnung für „Engagement, Mut und Verantwortung sich für eine bessere Welt einzusetzen“ wiederfährt, dann sollte man das nicht zum Anlass nehmen sich nur insgeheim zu freuen, sondern sein Freude mit allen teilen.

Wikimedia Deutschland lädt daher am Vorabend der Quadriga-Verleihung an die Wikipedia – also am Donnerstag, den 2. Oktober ab 19 Uhr – nach Berlin ein. Und zwar an einen Ort, der schon  lange mit der Wikipedia verbunden ist: in die Raumstation c-base in Berlin-Mitte.

Dort trifft sich nicht nur schon seit Jahren der Berliner Wikipedia-Stammtisch, dort wurde auch der Wikimedia e. V. im Beisein von Jimmy Wales gegründet und die Raumstationsbewohner sind der Wikipedia schon lange in großer Sympathie verbunden.

Ganz besonders freuen wir uns, dass Jimmy vor ein paar Tagen seine Teilnahme an der Party zugesagt hat! Die rare Gelegenheit den Gründer des Projektes Wikipedia live in Deutschland zu treffen, sollte sich niemand entgehen lassen :)

Wer mitfeiern möchte, der ist herzlich eingeladen und kann sich auf der Gästeliste eintragen.

* Zum Quadriga-Preis: http://de.wikipedia.org/wiki/Quadriga_(Preis)
* Mehr zur c-base unter: http://de.wikipedia.org/wiki/C-Base oder auf derWebsite der Raumstation

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,72 von 5)
Loading...Loading...